Erfolgreiches Wochenende beim internationalen Studentenkorfballturnier in Eindhoven

Vom 25. bis zum 27. April 2014 fand wieder das alljährliche Studentenkorfballturnier in Eindhoven statt, bei dem dieses Jahr 31. Mannschaften aus den Niederlanden, Deutschland, England und Schweden teilnahmen. Wir sind am Freitag mit sechs Mann und Frau angereist und konnten am Abend bei der Königstagparty teilnehmen, da der niederländische Königstag am selben Wochenende stattfand. Hier galt natürlich das Motto: „be orange“.

 

Am Samstag morgen startete dann das eigentliche Turnier. Unser erster Spieltag bestand dieses Jahr aus sieben Spielen (je 14 Minuten):

  1. Ulm – Schweden        0:0
  2. Ulm – Sheffield 2        2:0
  3. Ulm – Sheffield 3        3:0
  4. Ulm – Bristol 1            1:3
  5. Ulm – Paal Centraal   3:6
  6. Ulm – Hebbes             1:2
  7. Ulm – Attila 2               0:4

Der erste Tag lief für uns sehr gut. Wir konnten mit allen Mannschaften, auch den holländischen, sehr gut mithalten. Natürlich hatten wir dabei auch wieder jede Menge Spaß.

Am Abend des ersten Spieltages gab es wie jedes Jahr eine Motto-Party. Das Motto lautete dieses Jahr: „Hasta la pista: King of the hill“. Wir entschieden uns als Schneemänner verkleidet dort aufzukreuzen und ließen den Abend feucht fröhlich ausklingen.

 

Doch nicht allzu lang, da wir am zweiten Spieltag gleich das erste Spiel gegen unseren „Erzrivalen“, die Uni Essen, hatten. 😉

An unserem zweiten Spieltag bestritten wir drei Spiele (je 20 Minuten):

  1. Ulm – Essen                 4:4
  2. Ulm – Nottingham         3:1
  3. Ulm – Bristol 2              4:2

Das alles zusammen brachte uns den 17. Platz. Dieses Ergebnis ist eins unserer besten Ergebnisse der letzten Jahre. Rundum hat uns das Turnier wieder sehr gut gefallen und wir freuen uns schon jetzt aufs nächste Jahr.

Attila2014_01

 

Wir bedanken uns noch herzlichst bei den Teams der Uni Essen und Uni Bonn. Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht mit euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.