10. Bergisches Hobby-Turnier 2018

Auch in diesem Jahr waren wir wieder bei unseren Freunden vom TuS Schildgen zum Hobbyturnier eingeladen. Natürlich überlegten wir nicht lange und stellten ein Team.

Ein Teil unserer Mannschaft machte sich schon am Freitag auf den Weg und legte ein Zwischenstopp bei Beate ein. Vielen Dank für die tolle Übernachtung und Verpflegung.

Also traf sich unser Team am Samstag vor dem ersten Spiel in Bergisch-Gladbach. Das erste Spiel gegen die Uni Bonn haben wir leider mit 1:3 verloren. Doch das zweite Spiel gegen das Team aus Bielefeld war ausgeglichener und ging mit 4:3 an Bielefeld. Auch Spiel 3 war sehr eng und hart umkämpft, so dass wir wie im Vorjahr das Spiel gegen den Schweriner KC für uns entscheiden konnten (4:3). Das vierte Spiel gegen Quettingen hätten wir gewinnen müssen um in die Finalrunde zu kommen, aber leider mussten wir uns Quettingen mit 1:3 geschlagen geben.Nach dem Turnier gab es wieder eine Feier in dem brasilianischen Restaurant und dort konnten wir den Tag ausgiebig ausklingen lassen.

Vielen Dank an TuS Schildgen, Uni Bonn und KGB München für das auffüllen unserer Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.